“Bereits in der ersten Projektphase konnten durch die erhöhte Transparenz Netzengpässe identifiziert und Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Schon länger vermutete Schwachstellen ließen sich nun belegen und quantifizieren. Dies bringt mehr Sicherheit für den Netzbetrieb und schafft bessere Grundlage zur Reduktion von Netzverlusten.”

Stadtwerke Uslar GmbH Martin Bense, Leiter Netzbetrieb